Startseite
Der Verein
Unsere Bahn
Das Hobby
Bilder und Videos
Ergebnisse
Ausschreibungen
Anfahrt
Termine 2018
Kontakt
Gastfahrer
Links
Partner+Sponsoren
Interner Bereich
  
Datenschutz
Impressum
 
Ergebnisse

Ergebnisse und Berichte von Rennenwochenenden
Hauptsächlich gibt es hier die Ergebnislisten der von uns veranstalteten Rennen, sowie auch den Rennen, an denen WMC-Mitglieder teilgenommen haben. In der Tabelle wird ersichtlich, um welche Veranstaltung es sich handelte und wann diese war (das ist gleichzeitig der Link zu weiteren Infos des Rennens).

Bahnrekorde : Andreas Gisa VG8 13.947s am 30.06.2012 Euro 40+
Hartmund Rose VG10 scale 15.907s 2.juli 2011 Euro 40+



Picco HobbyCup(Lahntal)
24.4.2005
Bericht:
von Karlheinz Will

Kurzbericht zum 1. Picco-Hobby-Cup in Lahntal am 24.4.2005

Leider hatten nur wenige Fahrer den Weg nach Lahntal gefunden. 16 in Klasse 1:8 ..... 10 in Klasse Scale.

Woran liegt es ?
An der Veranstaltung selbst durch Schäfer/Picco/Sheperd bestimmt nicht, denn der Hobbycup ist nach wie vor die einzige Antwort auf die Vorgabe :Viel Spaß bei vertretbaren Kosten und gleichen Wettbewerbsbedingungen für alle Teilnehmer.

Am Veranstaltenden Club AMC Lahntal auch nicht, denn die renovierte Bahn musste alle interessieren,... und nach wie vor fühlt man sich in Lahntal „Willkommen“ und zu Hause.

Lässt das Interesse weiter nach, hat das Wetter die Leute abgehalten, glauben immer noch einige, der Hobbycup-Motor sei wie eine Sauf-Party mit alkoholfreien Getränken... oder geht einfach die wirtschaftliche Entwicklung in diesem Lande auch an diesem Hobby n icht spurlos vorbei??

Das Wetter war wieder mal ganz anders als voraus gesagt. Denn statt Dauerregen schien die Sonne am Samstag......und am Sonntag auch.

In Klasse 1:8 zeigte sich, dass Lokalmatador Andreas Theis nur einen echten Konkurrenten in seinem Clubkameraden Alexander Mehl finden würde.
Die beiden fuhren auch als einzige in der Qualifikation 23 Runden.
Noch direkt im Endlauf waren Christoph Turi aus Lahntal und Steffen Wilhelm aus Ettlingen. Steffen, den ich schon viel schneller gesehen hatte, blieb am ganzen Wochenende fahrerisch und Materialbezogen weit hinter seinen Möglichkeiten.
Auch Anke Kessler, PiccoCup-Gesamtgewinnerin Scale 2004 konnte nicht wirklich in die Spitze eingreifen.
Gewonnen hat den Endlauf,.... wie in Lahntahl meistens... der absolut sauber und fehlerlos fahrende Andreas Theis.
Alexander Mehl wurde mir einer Runde Rückstand zweiter.
Tipp von mir an das Team Mehl: Wenn man im 6-Minuten Rhythmus tankt, spart man i m 30-Minuten einen Tankstopp.
Andreas weiß das !!!!

In Scale war die Sache wenig spektakulär:
Robert war mit 10 Sekunden Abstand TQ, fuhr die schnellste Rennrunde und dann einen Start/Ziel Sieg heraus.
Direktqualifiziert waren noch Jens Schmidt aus Ettlingen (Der als Einziger mit Diff vorn fuhr) sowie unser Stefan Deisenroth und Eugen Oster aus Lahntal.
In dieser Reihenfolge der Qualifikation endete dann auch der Endlauf.
Der sonst immer sehr schnelle „Peppi Peppler“ war von Ausfällen geplagt und blieb auch sonst weit unter seinen Möglichkeiten.
Durch das geringe Starterfeld in Scale waren quasi alle Starter im Endlauf, was natürlich zu einer gewissen „Spreizung“ des Leistungsniveaus führte.
Das Ergebnis war teilweise heftiges Gelächter auf dem Fahrerstand, da die Scaler sehr eng der DTM verbunden scheinen und ein „Körperkontakt zum Gegner“ kein Tabu ist.

Alles in allem wieder ein gelungenes Rennwochenende. Deswegen herzlichen Dank an Fam ilie Schäfer und die vielen freundlichen Helferlein in Lahntal.
Danke auch, dass die Lahntaler und ihre Transponder geliehen haben, damit wir nächstes Wochenende einen hoffentlich reibungslosen SM-Lauf in Wiesbaden abliefern können.

KHW
Bilder:
01.jpg02.jpg03.jpg
Ergebnisstabelle:
Download Ergebnisstabellen

Impressum |  Datenschutz


Es waren bisher Besucher auf unserer Seite
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)
hier noch ein paar Keywords für die Suchmaschinen ;) - RC-Car RC Cars Model Modell Modelle Racing Funke Autos Fernbedienung Fernsteuerung Akku Akkupack Slicks HPI Serpent Mugen Tamiya Kyosho Robbe Futaba Graupner Startbox Vector Vektor Veteq 950 835 705 3,5 2,5 2,11 SMP Slide ccm 1:8 1:10 Xray Losi Protoform WMC Wiesbaden Minicar Mainz Kastel Rennbahn Rennstrecke Fahrerstand Zeitnahme Fahrerlager Sport