Startseite
Der Verein
Unsere Bahn
Das Hobby
Bilder und Videos
Ergebnisse
Ausschreibungen
Anfahrt
Termine 2018
Kontakt
Gastfahrer
Links
Partner+Sponsoren
Interner Bereich
  
Datenschutz
Impressum
 
Ergebnisse

Ergebnisse und Berichte von Rennenwochenenden
Hauptsächlich gibt es hier die Ergebnislisten der von uns veranstalteten Rennen, sowie auch den Rennen, an denen WMC-Mitglieder teilgenommen haben. In der Tabelle wird ersichtlich, um welche Veranstaltung es sich handelte und wann diese war (das ist gleichzeitig der Link zu weiteren Infos des Rennens).

Bahnrekorde : Andreas Gisa VG8 13.947s am 30.06.2012 Euro 40+
Hartmund Rose VG10 scale 15.907s 2.juli 2011 Euro 40+



Abschluss-Rennen SK-Mitte(Kirchhain)
27.09.2009
Bericht:
Am Samstag sind wir gut in Kirchhain angekommen und waren ca. Uhr 9:30 relativ früh auf dem Platz durch den Nebel war noch keiner der anwesenden Fahrer so mutig die ersten Runden zu drehen.
Insgesamt waren 30 Fahrer gemeldet.

Das Training verlief für uns beide recht zufriedenstellend.
Es war ein langer Tag als wir so gegen Uhr 19:00 in die Quartiere kamen.
Wir waren in verschiedenen Hotels untergekommen die in der Borngasse im Zentrum von Kirchhain zufällig gegenüber lagen.
Die Unterkunft war gut das Essen welches wir dann gemeinsam eingenommen haben auch .

Am Sonntag hieß es dann wieder früh ca. Uhr 6:30 aufstehen fertigmachen Frühstücken und ab zur Bahn.

Für mich,
ich nehme mich mal zuerst denn mein Ausflug zum Freundschaftsrennen nach Kirchhain war kurz.
Durch meine ängstliche Fahrt ja keinen Fehler zu machen und abzufliegen habe ich in den drei Vorläufen nur 4te und 5te Plätze belegt. Das A Finale bin ich durch die Erfolgsaussichten nicht mehr gefahren.
Das heißt ich bin von 17 Scalern auf dem letzten Platz gelandet.

Bei Dominick war es etwas besser aber zum Ende dann doch traurig.
Im 3ten Vorlauf ist ihm der Kurbelzapfen vom Motor abgerissen dadurch war seine beherzte Fahrt leider zu Ende.
Das Halbfinale sollte dann durch einen zweiten Motor besser werden.
Aber bereits in den Vorläufen hatte sich der Freilauf bemerkbar gemacht durch einen Tropfen Öl aber gebessert.
Nur dann im Halbfinale trat dieser Fehler wieder auf auch mit Sprit war da nichts mehr zu machen und er musste nach ein paar Runden leider aufgeben.
Als Trostplaster wurde ihm bei der Siegerehrung der Pokal für den besten Jugendlichen überreicht.
Einen weiteren Jugendlichen der bei den Scalern gefahren war konnte er wenigsten hinter sich lassen.

Was mir noch aufgefallen war denn die Lahntaler waren bei uns am Tisch, W. Hedderich hat seinen drei Leuten (Scaler) die alle das erste Auswärtsrennen gefahren sind prima Tipps für Rennen und Fahrwerkseinstellung gegeben.
Er selbst ist dann im Finale  (Scaler) auf den 5 .Platz gefahren.

Zu erwähnen ist noch eine reichhaltige Tombola von 4 oder 5 Sponsoren aus dem Verein und auch andere.
Die Lose wurden unter den Fahrern verlost und wir hatten das Glück dabei zu sein, d.h. es wurden zwei Losrunden gemacht wir wurden zweimal aus dem Lostopf gezogen und konnten uns unter den Gewinnen etwas aussuchen.
 
Bilder:
100_6389.jpg100_6391.jpg100_6396.jpg
100_6401.jpg

Impressum |  Datenschutz


Es waren bisher Besucher auf unserer Seite
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)
hier noch ein paar Keywords für die Suchmaschinen ;) - RC-Car RC Cars Model Modell Modelle Racing Funke Autos Fernbedienung Fernsteuerung Akku Akkupack Slicks HPI Serpent Mugen Tamiya Kyosho Robbe Futaba Graupner Startbox Vector Vektor Veteq 950 835 705 3,5 2,5 2,11 SMP Slide ccm 1:8 1:10 Xray Losi Protoform WMC Wiesbaden Minicar Mainz Kastel Rennbahn Rennstrecke Fahrerstand Zeitnahme Fahrerlager Sport